ERGELIT-Mörtel zur Kanalsanierung

ERGELIT-Trockenmörtel Kombina-Produkte wurden speziell für Verbundbauweisen und Reparaturen entwickelt.

Bei der Herstellung dieser Trockenmörtel wird die Haftbrücke eingearbeitet. Die Haftbrücke stellt zwischen Altbeton und den ERGELIT Kombina-Produkten eine homogene Verbindung her, damit Belastungen von "alt" und "neu" gemeinsam getragen werden.

ERGELIT KS-Produkte zeichnen sich durch ihre hohen Anfangs- und überdurchschnittlichen Druck-, Zug- und Scherfestigkeiten aus. Die einwandfreie Haftung und gute Ausstreichbarkeit ermöglichen ein müheloses Verarbeiten zwischen 25 und 40 Minuten.

ERGELIT KS-Produkte erzielen durch Ihren günstigen Körnungsaufbau sehr gute Verarbeitungsergebnisse, dichte und widerstandsfähige Oberflächen, gute Abriebfestigkeit und einen niedrigen Aufsaugungsgrad.