Fugenmörtel

Fugenmörtel werden zum Verfugen von Mauerwerk, keramischen Fliesen, Schmelzbasaltplatten, Verfüllen von Rohrstößen und korrodierten, ausgewaschenen Fugen eingesetzt. Fugenmörtel dienen auch zum Schließen von Hohlkehlen, kleineren Fehlstellen, die keine flächigen Ausdehnungen aufweisen, und Rissen. Sie werden ebenso zum Einbinden von Seiteneinläufen im begehbaren Rohrbereich verwendet.

  • ERGELIT-KS2

ERGELIT-FLM 10

Übersicht

Technische Daten

Anwendungen

Referenzen