Das ERGELIT-Band - ein sicherer Schutz bei Stahl-, Guß-, Zement- und Kunststoffrohren!

Wegen der Versorgungs- und Entsorgungssicherheit der Bürger sind die im Untergrund oder in Gebäuden verlegten Rohrleitungssysteme möglichst dauerhaft zu schützen. Dabei müssen Zeitvorteil und Kosten/Nutzen zu einer richtigen Ausgewogenheit kommen. Das von ERGELIT entwickelte Band deckt die genannten Kriterien hervorragend ab.

  • Sicherheit: hoher mechanischer Schutz
  • Korrosionsschutz: Passiver Schutz durch hohe Dichte, aktiver Schutz durch Alkalität.
  • Kostensparend durch Zeitvorteil: Einfache Verarbeitung, die auf der Baustelle vorgenommen wird.
  • Keine Arbeitsgeräte, saubere, angenehme Handhabung.

Das ERGELIT-Band kann in vielen Bereichen eingesetzt werden:

Als mechanischer Schutz bei FZM - umhüllten Rohren, Rohrbögen. Abzweigungen, Reduzierungen beim Neubau, auch der Schutz von Schweißstellen kann mit dem ERGELIT-Band hervorragend gelöst werden. Korrosionsschutz von Rohrleitungen aus Stahl und Guß, die in feuchten Räumen z.B. Brunnenstuben, Schieberklammern, Wasserbehältern usw, verlegt sind.

Die aufgezählten Vorgaben gelten selbstverständlich auch bei Sanierungen, Reparaturen oder nachträglichen Schutzarbeiten.

Verarbeitungsvorgang:

Das ERGELIT-Band ins Wasser tauchen, überschüssiges Wasser ausdrücken, das Band sofort um die Rohrleitung wickeln. Den austretenden ERGELIT - Mörtel gut verstreichen. Eine weitere Nachbehandlung ist nicht mehr erforderlich. Nach ca. 1 Stunde ist eine ausreichende Festigkeit erreicht.